Jugend B zieht nach

Gleich einen Tag nach dem Erfolg der 1. Mannschaft in der Oberliga trat unsere Jugend B Mannschaft im Rahmen der hessischen Meisterschaft in Offenbach an. Gegener war die Spielgemeinschaft Franfurt/Offenbach.

Wir sind mit nur sieben Spielern/innen angereist, zum Glück kam Caro noch nach. Somit hatten wir mit Daniel immerhin noch einen Auswechselspieler. Caro schaffte es jedoch nicht ganz rechtzeitig und so hatte Daniel gleich seinen ersten Einsatz.
Von Beginn an haben wir das Spiel dominiert, die Spieler der Mainmetropole hatten schwimmerisch das Nachsehen und konnten sich meist nur mit Fouls behelfen. Fehlpässe gab es auf beiden Seiten zuhauf. Bei den Chancen waren wir die klaren Sieger zehn bis fünfzehn eins gegen eins Situationen vor dem Tor der Gegner wurden aber nicht verwandelt. Dies hatte zur Folge, dass trotz der klaren Überlegenheit das Spiel die ganze Zeit über spannend war. Ein riesen Lob ist der Mannschaft bei der Abwehrarbeit auszusprechen, Zweikämpfe wurden fast alle gewonnen, jeder hat jeden unterstützt und bis auf zwei kleine Fehler in der Zuordnung war alles perfekt. Die entscheidenden Tore zum Sieg konnte Louisa erst im Schlussviertel werfen. Am Ende war der Sieg aber hochverdient und das 5:3 war für die Heimmannschaft ein schmeichelhaftes Ergebnis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>